Aktivitäten im Ausseerland

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - für jeden das Richtige

Die Fülle an Aktivitäten im Ausseerland ist groß! Das steirische Salzkammergut liegt wortwörtlich im Herzen Österreichs – denn hier in der Region in Bad Aussee befindet sich der geografische Mittelpunkt des Landes. Gleichermaßen ist die Downhill Lodge der perfekt gelegene Mittelpunkt für alle Arten von Aktivitäten im Ausseerland zu jeder Jahreszeit. Die Möglichkeiten sind beinahe grenzenlos: Klettern, Golfen, Reiten, Surfen, Stand Up Paddling, Segeln, Angeln und Paragliding – das Ausseerland hat all das und noch vieles mehr zu bieten!

Voriger
Nächster

Den Winter nach Herzenslust genießen

Wintersport

Von Dezember bis Ostern wird das Ausseerland zum Winterwunderland. Die Tauplitzalm (Seehöhe ca. 1600 – 2000m) wird dann zum Paradies für Skifahrer, Snowboarder und Wintersportler jeder Art. Auf über 40 Pistenkilometern aller Schwierigkeitsgrade finden sich für alle Skibegeisterten Spaß und Herausforderung gleichermaßen – und wer noch mehr Abwechslung braucht, kann sich mit einem Skipass ohne Mehrkosten in drei anderen Skigebieten in der Umgebung austoben. Und wen die Skipisten nicht reizen, der kann den Winter in Tauplitz beim Langlaufen, Rodeln, Schneeschuhwandern oder bei einer Pferdeschlittenfahrt erleben.

Panoramablicke, saubere Bergluft und viel Sonne

Wandern

Tauplitz und Umgebung sind ein wahres Paradies für Wanderbegeisterte. Egal ob durch die weitläufigen Wälder, auf den Panoramarouten des Hinterberger Tals oder entlang der zahlreichen idyllischen Seen – die Vielfalt an Möglichkeiten für ein einzigartiges Wandererlebnis ist grenzenlos.

Die Tauplitzalm ist mit ihren sechs Seen die höchste Seenplatte Europas. Hier sind anspruchsvolle Bergtouren für Alpinisten gleichermaßen möglich wie leichte Almspaziergänge für all jene, die gemütlich unterwegs sind. Die Klarheit von Luft und Wasser, das beruhigende Grün, viel Sonne und 360-Grad-Panoramablicke auf hunderte Berggipfel ringsum – ein Tag in den Landschaften rund um Tauplitz ist so wirkungsvoll wie ein verlängertes Wochenende.

Voriger
Nächster

Panoramablicke, saubere Bergluft und viel Sonne

Wandern

Tauplitz und Umgebung sind ein wahres Paradies für Wanderbegeisterte. Egal ob durch die weitläufigen Wälder, auf den Panoramarouten des Hinterberger Tals oder entlang der zahlreichen idyllischen Seen – die Vielfalt an Möglichkeiten für ein einzigartiges Wandererlebnis ist grenzenlos.

Die Tauplitzalm ist mit ihren sechs Seen die höchste Seenplatte Europas. Hier sind anspruchsvolle Bergtouren für Alpinisten gleichermaßen möglich wie leichte Almspaziergänge für all jene, die gemütlich unterwegs sind. Die Klarheit von Luft und Wasser, das beruhigende Grün, viel Sonne und 360-Grad-Panoramablicke auf hunderte Berggipfel ringsum überzeugt fast jeden.

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Familienfreundlich, anspruchsvoll, genussvoll

Rad & Bike

Vorbei an zahlreichen Seen, durch wunderschöne Naturlandschaften mit Blick auf die Bergwelt: Das Ausseerland-Salzkammergut bietet zwischen Dachstein und Totem Gebirge abwechslungsreiche Touren in allen Schwierigkeitsgraden. Darüber freuen sich Genussradler und ambitionierte Mountainbiker gleichermaßen.

Wer sein Rad liebt, der lässt es auf die Tauplitzalm schweben. Wer von der Talstation Tauplitz (nur ca. 30m von der Downhill Lodge entfernt!) mit der 4er-Sesselbahn hinauffährt, kann sein Fahrrad kostenfrei mitnehmen. Oben angelangt erwarten euch leichte, familienfreundliche und genussvolle Fahrten zwischen blühenden Almwiesen und stillen Seen – ohne große Anstrengung, dafür mit vielen Panoramablicken in sauberer Luft.

Voriger
Nächster

Familienfreundlich, anspruchsvoll, genussvoll

Rad & Bike

Das Ausseerland-Salzkammergut bietet zwischen Dachstein und Totem Gebirge abwechslungsreiche Touren in allen Schwierigkeitsgraden. Darüber freuen sich Genussradler und ambitionierte Mountainbiker gleichermaßen.

Wer sein Rad liebt, der lässt es auf die Tauplitzalm schweben. Wer von der Talstation Tauplitz (nur ca. 30m von der Downhill Lodge entfernt!) mit der 4er-Sesselbahn hinauffährt, kann sein Fahrrad kostenfrei mitnehmen. Oben angelangt erwarten euch leichte, familienfreundliche und genussvolle Fahrten zwischen blühenden Almwiesen und stillen Seen – ohne große Anstrengung, dafür mit vielen Panoramablicken in sauberer Luft.

Abtauchen, Abhängen und Abschalten

Wellness

Heilendes Thermalwasser bieten die öffentliche GrimmingTherme und das Gesundheitsresort Bad Mitterndorf-Heilbrunn. Dort findest du die richtigen Plätze fürs Abtauchen, Abhängen und Abschalten. Das Heilwasser der GrimmingTherme in Bad Mitterndorf hat 40 Grad und kommt aus einer Tiefe von 2.500 Metern. Das Heilwasser von Heilbrunn stammt nicht aus einer Tiefenbohrung, sondern quillt natürlich hervor – das ist einzigartig in Österreich. Abgerundet wird das Wellnessangebot der Region durch das Narzissenbad in Bad Aussee, einem Solebad mit grandiosem Ausblick auf den Dachstein-Gletscher.

Besonders im Sommer hört der Badespaß aber hier noch nicht auf: Abkühlung an heißen Sommertagen gibt es in zwei Freibädern in Tauplitz und Bad Mitterndorf sowie den zahlreichen Badeseen in der Umgebung.

Voriger
Nächster

Abtauchen, Abhängen und Abschalten

Wellness

Heilendes Thermalwasser bieten die öffentliche GrimmingTherme und das Gesundheitsresort Bad Mitterndorf-Heilbrunn. Das Heilwasser der GrimmingTherme in Bad Mitterndorf hat 40 Grad und kommt aus einer Tiefe von 2.500 Metern. Das Heilwasser von Heilbrunn stammt nicht aus einer Tiefenbohrung, sondern quillt natürlich hervor – das ist einzigartig in Österreich. Abgerundet wird das Wellnessangebot der Region durch das Narzissenbad in Bad Aussee, einem Solebad mit grandiosem Ausblick auf den Dachstein-Gletscher.

Besonders im Sommer hört der Badespaß aber hier noch nicht auf: Abkühlung an heißen Sommertagen gibt es in zwei Freibädern in Tauplitz und Bad Mitterndorf sowie den zahlreichen Badeseen in der Umgebung.

Voriger
Nächster

Noch mehr Sportmöglichkeiten

Weitere Aktivitäten im Ausseerland

Klettern

Freunde des Kletterns haben in Tauplitz und Umgebung viele Möglichkeiten, sich auszutoben. Hochseilklettergärten, Boulder-Hallen und Klettersteige sind nur der Anfang. Mit dabei: Anspruchsvolle Parcours, großes Naturkino mit 360-Grad-Panoramablicken und überwältigende Glücksgefühle.

Golfen

Golfen mit Panoramablick – Die Golfplätze Ausseerland, Schloss Pichlarn und Ennstal bieten einen herrlichen Rundblick auf die majestätischen Berge. Die abwechslungsreichen Spielbahnen wechseln zwischen flach und hügelig und bieten tolle Herausforderungen.

Reiten

Entdeckt das Ausseerland vom Pferderücken aus! Bei entspannten Ausritten im Rhythmus der Pferde erlebt ihr die wunderschöne Natur des Ausseerlandes hautnah. Zahlreiche Reiterhöfe warten darauf, tierische Abenteuer zu ermöglichen.

Surfen und Standup

Der Grundlsee ist ein wahres Paradies für Surfer. Der Wind kommt hier in der Regel aus der richtigen Richtung, und es gibt genug Wellen für alle. Vor allem im Frühjahr und Herbst finden sich jede Menge gute Surftage.

Segeln

Das Ausseerland ist ideal für begeisterte Segler und bietet eine unvergessliche Kulisse. Erkundet bei einem Segeltörn das atemberaubende Gebiet oder bucht einen Kurs in einer der Segelschulen.

Angeln

Eingebettet in die romantische Kulisse des Toten Gebirges und des Dachsteinplateaus befinden sich im Ausseerland-Salzkammergut die schönsten Fischgewässer Mitteleuropas. Wunderbare Natur, himmlische Ruhe und glasklares Wasser laden zum erfolgreichen Anglerurlaub ein.

Scroll to Top