Veranstaltungen im Ausseerland

Veranstaltungs-Highlights zu jeder Jahreszeit

Kultur, Brauchtum und Sport haben eine große Bedeutung im Ausseerland. Neben vielen Ausflugszielen und Aktivitäten finden in der Region zahlreiche Events und Veranstaltungen verteilt über das ganze Jahr statt. Von großen Sportevents wie Weltmeisterschaften, Weltcuprennen bis hin zum Feiern althergebrachter Traditionen und Bräuchen in kleinen Gemeinden ist alles dabei. Verpasst es nicht, diese Veranstaltungen zu einem besonderen Highlight während eures Aufenthaltes in der Downhill Lodge zu machen!

Voriger
Nächster

Skiflug-Höhepunkt im Winter

Skifliegen & Skiflug WM

Schon seit 1950 hat Skispringen Tradition am Kulm in Tauplitz, das zur Marktgemeinde Bad Mitterndorf gehört. Mit einem Schanzenrekord von 244 Metern zählt der Kulm zu den größten Schanzen der Welt und ist eine von nur 4 Schanzen, auf denen das Skifliegen möglich ist. In unregelmäßigen Abständen macht der Skiflug Weltcup-Zirkus hier Station, das nächste Mal am 28.-29. Januar 2023. Circa alle 8-10 Jahre findet am Kulm die Skiflug-Weltmeisterschaft statt. Den WM-Termin 26.-28. Januar 2024 sollte man sich jetzt schon vormerken. Die Atmosphäre im Zuschauerbereich ist unvergleichlich: Bis zu 65.000 Fans feuern die Skispringer bei den Wettkämpfen zu Höchstleistungen an. So einen Event solltet Ihr selbst einmal hautnah erleben.

Blumenfest im Frühling

Narzissenfest

Zwischen Ende Mai und Anfang Juni findet jährlich das Narzissenfest in Bad Aussee/Altaussee statt. Es ist das größte und traditionsreichste Blumenfest Österreichs und hat sich zu einem wichtigen touristischen Aushängeschild der Steiermark entwickelt. Seinen Namen hat das Fest von den Narzissen, die im Frühling wild wachsend die Blumenwiesen des Ausseerland-Salzkammerguts schmücken. Das Fest dauert vier Tage und bietet eine Vielzahl von Highlights: Von der Wahl der Narzissenkönigin über die lange Narzissennacht mit Musik und Einkaufsmöglichkeiten bis hin zum großen Auto- und Boots-Korso der meterhohen Figuren. Ca. 3000 freiwillige Helfer sind nötig, um die Narzissen zu pflücken und die kunstvollen Figuren zu stecken.

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Oldtimer-Rallye im Sommer

Ennstal Classic

Die Ennstal-Classic ist eine der bekanntesten Oldtimer-Rallyes in Österreich und Europa und findet meist Ende Juli statt. An insgesamt 4 Event-Tagen legen die Oldtimer dabei ca. 900 km durch die Steiermark, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich und Kärnten auf einer sich jährlich ändernden Route zurück. Bis zu 100.000 Zuschauer verfolgen die Veranstaltungen und bestaunen u.a. auch Rennlegenden und berühmte Persönlichkeiten aus Motorsport und TV, die als Fahrer oder Beifahrer die historischen Automobile chauffieren.

Langlaufwettkampf im Winter

Steiralauf

Jährlich treffen sich hunderte Ski-Langlaufbegeisterte am Fuße des Grimmings, um am ältesten Ski-Volkslauf der Steiermark teilzunehmen. Der Steiralauf bietet Sportlern in insgesamt 6 Laufklassen die Möglichkeit, sich zu messen. Von 50 und 25 km Freistil, über 30 km klassisch bis hin zum 10 km Genusslauf oder dem Kids-Race ist hier für jeden etwas dabei!

Voriger
Nächster

im Ausseerland ist man gerne unterwegs

Veranstaltungen im Ausseerland erweitern euren Horizont

Berge in Flammen

Lasst den Zauber des Feuers auf euch wirken! Das Sommerfest „Berge in Flammen“ taucht einmal im Jahr den nächtlichen Altausseersee und die umliegenden Berge in bengalische Beleuchtung. Den krönenden Höhepunkt des Festes bildet ein Feuerwerk mit besonderen Licht-Effekten.

Nikolospiel & Krampus

Bereits seit über 150 Jahren findet alljährlich am 5. Dezember in Bad Mitterndorf das Nikolospiel statt. Etwa 100 Männer und Burschen führen das althergebrachte bäuerliche Jedermannspiel auf, das sogar in das Nationale Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde.

Rauhnächte & Perchten

Von der Wintersonnenwende bis zum Dreikönigstag ziehen dem Volksglauben nach stürmische Mächte als „wilde Jagd“ durch die Lande – am heftigsten angeblich in der Perchtnacht am 5. Januar. An diesem Tag ziehen die Perchten von Haus zu Haus, um Gebäude, Menschen und Tiere vor bösen Geistern und Dämonen zu schützen.

Glöcklerlauf

Jährlich findet am 5. Januar, der letzten Raunacht am Vorabend des Dreikönigstages, der traditionelle Glöcklerlauf statt. Glöckler in weißer Leinenkleidung mit Kuhglocken an den Gürteln und bunten, papierverkleideten Holzgestellen auf den Köpfen, die durch Kerzen beleuchtet werden, sollen durch ihren kunstvollen Lauf die bösen Geister vertreiben.

Weitere Events & Veranstaltungen im Ausseerland

Im Ausseerland gibt es unzählige Gelegenheiten, um den Horizont zu erweitern. Brauchtumsfeste  zeugen von der Feierlaune der Einheimischen. Die Offenheit des Ausseerlandes für Zeitgenössisches und Zukunftsweisendes beweisen Ausstellungen moderner Künstler und andere kreative Freigeister.

Narzissenfest-Altaussee-Altausseer-See-Ausseerland-Bootskorso-Trisselwand-Narzissenfigur-Salzkammergut-Blumen-Frühling-
Scroll to Top